Information

Vertreterversammlung der VR Bank Lausitz eG

 Im Rahmen der diesjährigen ordentlichen Vertreterversammlung (06.10.2020) gab es u.a. auch den Tagesordnungspunkt "Wahlen zum Aufsichtsrat". Aus dem Aufsichtsrat der Bank schied Herr Frank Eichstädt aus, eine Wiederwahl wäre zulässig gewesen. Herr Eichstädt signalisierte im Vorfeld bereits, dass er keine weitere Kandidatur anstreben werde. Der Vorstand und der Aufsichtsrat dankten Herrn Eichstädt für das langjährige hohe Engagement im Gremium.

Mit Bezug auf die Satzung der VR Bank Lausitz eG (§ 24 Zusammensetzung und Wahl des Aufsichtsrats) lag ab dem 01.05.2020 bis zur Vertreterversammlung der Wahlvorschlag (Herr Renè Klinkmüller) in den Filialen der Genossenschaft zur Einsichtnahme für die Mitglieder bereit.

Herr Klinkmüller stellte sich den anwesenden Vertretern vor, berichtete über seine Vita, die langjährige Zusammenarbeit mit der Bank und insbesondere auch über die Motivation der Kandidatur. Im Anschluss fand die Wahl statt, in welcher Herr Klinkmüller in den Aufsichtsrat gewählt wurde. Er nahm die Wahl an und dankte für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

(Stand: 14.10.2020 / Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert)